Fahrschule Jetter
Fahrschule Jetter
Contact us
Unser e Mitarbeiter

Online anmelden und sparen. Ausfüllen und Anmeldung mitbringen. Einfach auf Button "Contact us" drücken.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Führerschein einfach in Raten bezahlen.

Unsere Fahrschule

Unsere Fahrschule unterrichtet seit 29 Jahren erfolgreich im Zollernalbkreis. Mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld bereiten wir unsere Fahrschüler auf ihre theoretische und praktische Prüfung vor.

Wir machen Sie mit vielen typischen Fahrsituationen vertraut und geben Ihnen das richtige Wissen für Ihren neuen Alltag als Autofahrer mit auf den Weg.

 

Einige Punkte über uns:

  • Von Montag bis Freitag sind unsere freundlichen und fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer für Sie ansprechbar. 
  • Wir bieten die klassische Fahrausbildung.
  • Unsere modernen hellen Unterrichtsräume sind raucherfreie Zone und mit bequemen Stühlen ausgestattet.
  • Kinder sind willkommen bei uns. Wenn es mal nicht anders geht, dürfen Sie Ihr Kind gerne mitbringen.
  • Unsere Fahrlehrer sind geduldig, einfühlsam und haben eine pädagogische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

 

Motorradausbildung im Frühling

Liebe Zweiradfahrschüler.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass bei Temperaturen unter +8°C (und Regen) keine praktische Motorradausbildung durchgeführt werden kann und darf.

 

Zum besseren Verständnis hierzu folgende Erläuterung:

 

Motorradreifen müssen eine bestimmte Betriebstemperatur erreichen, um eine optimale Bodenhaftung aufzubauen und um das Erreichen der Rutschgrenze rechtzeitig anzuzeigen.

Bei Temperaturen unter +8°C  (und dazu noch auf nasser Fahrbahn) kann der Reifen diese Betriebstemperatur nicht erreichen und somit ist die zwingend erforderliche Bodenhaftung nicht vorhanden.

 

Desweiteren nimmt bei Kälte auch die Konzentrationsfähigkeit des Fahrers ab.

Die "gefühlte" Temperatur ist deutlich kälter als die tatsächliche Aussentemperatur. 

Die Körpermuskulatur zieht sich zusammen, die Bewegungsfähigkeit ist dadurch eingeschränkt, und eine sichere Bedienung des Motorrades ist somit nicht mehr möglich. Das Verletzungsrisiko bei einem Sturz oder Umfaller steigt enorm.

 

Das Nachlassen der Konzentrations- und Bewegungsfähigkeit kann beides zu fatalen Fehlreaktionen führen.

 

Diese Einschränkungen verbieten es uns, unter +8°C die Zweiradausbildung durchzuführen.

 

Die Ausbildung unter dieser Grenze ist höchst verantwortungslos und grob fahrlässig.

Dieses wird durch entsprechende Gerichtsurteile bestätigt.

 

 

PS.

Wer den Führerschein hat und bei diesen Temperaturen unterwegs ist, handelt selbstverantwortlich.

In der Ausbildung haftet der Fahrlehrer.

M-A-U-S Erste Hilfe

Finde jetzt deinen Kurs

So erreichen Sie uns:

 

 

Telefon:  07432 171524

E-Mail:    jetter.bernd@t-online.de 

Bürozeiten

Hauptbüro:

Albstadt-Tailfingen

Montag - Donnerstag    8 Uhr - 16,30 Uhr
Freitag                          8 Uhr - 12,00 Uhr

Aktuelles

Berufskraftfahrer Weiterbildung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt